Federball / Volleyball / Tennis

Abwechselnd kann man an einem Netz auf der Wiese u. a. Federball, Volleyball oder sonst Völkerball spielen..

 

Mit Tennis kann man (ohne Netz) ebenfalls üben.

 

Tischtennis ist sonst auf dem Spielplatz verfügbar.    Mit einem großen Ball kann man so gut am Tischtennis wie an einer Tellerschaukel  spielen.

 Spielaktivitäten

 

Der Kinderklan um mich besteht aus netten Kindern für gute Zusammenzugehörigkeit und aktive Beteiligung mit Einsicht auf meine Freundlichkeit. Friedliche Beziehungen zueinander sind selbstverständlich. Auf den richtigen Umgang miteinander wird dabei Wert gelegt. Normale Verhaltensregeln, die auch für Eltern selbstverständlich sind, sind ohnehin zu beachten, um sich selbst oder andere Kinder nicht zu gefährden.

 

Miteinander füreinander nur untereinander ist darüber hinaus eine Frage guter Erziehung unter Kindern für mehr Geschlossenheit statt gegeneinander und auseinander auf den Kriegspfad zu gehen. Miteinander statt übereinander zu reden stellt nämlich eine gute Kommunikation mit gegenseitigem Respekt als Voraussetzung für das Vertrauen zueinander dar.

 

Im Grunde haben Kinder mit mir die Gelegenheit, sich vielseitig zu entfalten, indem sie auf einmal unterschiedliche Spiele ausprobieren können.

Programme 2017Gewöhnlich nachmittags ab 16 Uhr

Mini Golf / Krocket / Boccia / Kegeln

Es bestehen die Möglichkeit, mit Geschick Golf / Krocket oder Boccia (Pétanque) zu spielen. Strecken können dabei leicht von Kindern bestimmt werden.

Basketball

Kleinkinder sind besonders davon begeistert, wenn sie zielstrebig unbedingt den Ball in den Korb werfen möchten.

 

Es ist sonst möglich, zwei Maste für ein Mannschafsspiel zu errichten.

Fußball / Hockey

Fußball wird sicher am geeigneten Ort oder auf der Wiese gespielt. Dafür bringe ich immer Pylonen mit.

 

Zwei kleine Tornetze sind zwar stets verfügbar aber große Toren werden auch nach Bedarf auf der Wiese aufgebaut, wenn sich viele Kinder melden oder regelmäßig kommen möchten.

 

Fliegende Objekte

Verschiedene Drachen stehen für alle Kinder zur Verfügung, die damit auf der sehr großen Wiese laufen oder sonst mit Fingerspitzengefühlen  erlernen wollen, wie sie richtig steigen zu lassen..

 

Weiche Wurfscheiben  sind dabei besonders beliebt.

 

Zuweilen wird es mit dem Bumerang oder sonst mit Hula Hup Ringen (Reifen) vielseitig geworfen.

 

 

 

 

Baumklettern / Slackline

Schon ab 5 Jahren haben Kinder unter meiner Aufsicht und mit Genehmigung ihrer Eltern die Gelegenheit, mit mir das Baumklettern nach der Seilklettertechnik zu erlernen und zu üben.  Bei Interesse wird ein Termin vor Ort bekannt gemacht.

 

Am Wochenende können Kinder mit Slackline zwischen zwei Bäumen balancieren.  Manchmal werden Knoten erlernt und gar eine Strickseilleiter oder ein Kletternetz gebaut. Unter einem Ast zu schaukeln macht es immer Spaß.

 

Kreiden / Kartenspielen

Kinder malen gerne direkt auf dem Gehwege mit Straßenkreiden, die ich ihnen  besorge.

 

Auf einer Decke bzw. im Zelt können Kinder in aller Ruhe Karten spielen, malen oder basteln. Die bekanntesten sind Uno, Ligretto, Elfer raus, Schwarzer Peter etc.

Klettbälle / Springseile

Mit verschiedenen Spielzeugen kann man beliebig spielen, um sich gegenseitig einen Ball zu werfen..  Zu vier kann eine Gruppe mitmachen oder sonst mit einem sehr langen Seil springen.

 

Mit Bällen oder Seilen sind alle Möglichkeiten je nach Laune und Wetter eigentlich grenzenlos.

Pfadfinderspiele

Je nach Kinder und Verfügbarkeit wird es natürlich individuell zusammen mit mir gespielt. Sonst werden Gruppen je nach Kreativität gebildet, besonders für Flaggenspiele unter anderen üblichen Pfadfinderspielen.

Workshop

Einmal der Woche wird es nach vorheriger Anmeldung für eine Gruppe von bis 5 Kindern nach einem Thema den ganzen Nachmittag mit mir geforscht oder gebastelt.